Tagesimpuls für den 05. Februar 2018

February 5, 2018

 

 

Durch unsere Glaubenssätze und Denkmuster blockieren wir oft unsere eigene Entwicklung.

Wir spüren einen inneren Ruf zu etwas Neuem,

und trauen uns nicht ihm zu folgen, weil wir

 glauben, "dass dadurch etwas negatives geschieht", weil wir

denken, "dass das nicht gut ist". Diese Glaubenssätze sind im Laufe unseres

Lebens durch verschiedene Erlebnisse und Ereignisse

entstanden und wurden von unserem Unterbewusstsein ungeprüft abgespeichert, als wir noch nicht in der Lage waren, diese selbst zu überprüfen.

Sie sind es, die uns daran hindern, das eigene Leben selbstbestimmt zu führen .

 

Wie kannst du nun aussteigen aus diesen Denkstrukturen?

Eine gute Möglichkeit und von mir erprobte Variante ist diese: Indem du der Sache auf den Grund gehst Stelle dir bei allem was du be- oder verurteilst die Frage:

"Ist das denn wirklich so"? 

Hinterfrage alles, was andere Menschen dir erzählen,

alles, was du irgendwo liest oder hörst .

Wenn etwas für den einen Menschen wahr ist, muss es für dich noch lange nicht stimmen.

Vertraue auf deine innere Stimme. Sie ist die einzige, die DEINE Wahrheit kennt.

Nur weil jemand anderem etwas passiert ist, muss es nicht auch dir passieren.

Damit öffnest du dich für die Vielfalt des Lebens und dir werden Türen geöffnet. Es geschehen wunderbare Dinge, die du nie für möglich gehalten hättest. Mach es dir zum täglichen Training, alles zu hinterfragen. Mach dir ein eigenes Bild. Ich persönlich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, als Beobachter durch die Welt zu gehen und allem was mir begegnet eine Chance zu geben. Ich überprüfe, was mir zugetragen wird mit dem Herzen. So habe ich mich nach und nach von meinen alten Denkmustern befreit

und den Weg zur freien Entfaltung geebnet.

Das wünsche ich auch dir.

Denn du bist so viel mehr als du glaubst.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

August 6, 2018

July 27, 2018

July 25, 2018

July 22, 2018

July 21, 2018

Please reload

Archiv
Please reload